Rivva-Logo

In a silent Way

2+ Jahre habe ich in dieses Projekt investiert, viel experimentiert und dabei viel gelernt. Doch es wird Zeit, loszulassen, Rivva einzumotten und neue Wege einzuschlagen.

Ich werde versuchen, den Dienst noch in einem möglichst pflegeleichten Modus fortzuführen. Die Weiterentwicklung aber ist bis auf Weiteres eingefroren.

Der Betrieb der Seite war schon bisher nicht einfach. In Zukunft ist deshalb zu erwarten, dass vielleicht häufiger mal eine Schraube locker sitzt. Ich hoffe nicht, dass jetzt alles auseinander fällt – nicht zuletzt, weil ich meine News über einen Backchannel von Rivva lese, dessen Potenzial ich leider nie auf die Titelseite heben konnte.

Vor einem Monat hat Rivva den Lead-Award gewonnen (leider in der nur halbwegs passenden Kategorie "Weblogs"). Einen besseren Abschluss meiner Arbeit hätte ich mir nicht wünschen können.

Niemand hat die Geschichte dieser Site (besonders die kleineren Momente) schöner festgehalten als Markus Spath. Es freut mich, wenn Rivva euch bis hierhin ein kleiner, hilfreicher Dienst sein konnte. Vielleicht geht es irgendwann irgendwo weiter … die Themen, die Rivva berührt hat, stehen alle noch am Anfang.

Danke für alles, Glück auf + Ahoi!

Frank

95 Kommentare

 

Archiv: 2016 (3)   2015 (1)   2014 (2)   2013 (8)   2012 (11)   2011 (4)   2010 (8)   2009 (18)   2008 (12)   2007 (17)   alle (84)