Rivva-Logo

Achilles last Stand

Heute ist der Tag, an dem die Blogsuche, wie wir sie kannten, starb. Google erlaubt jetzt in der erweiterten Suche das Zeitfenster, wann Webseiten vom Googlebot zuerst gesichtet wurden, auf die letzten 24h einzuschränken.

Einfach &as_qdr=d1 an die URL anhängen … et voilà, Google wirft nur noch die Neuzugänge des letzten Tages aus, d3 stattdessen die letzten drei Tage, w2 die letzten zwei Wochen usw. usf.

Die neue Suche nach 'rivva (in den letzten 24 Stunden)' liefert bessere Ergebnisse als Google-Blogsearch, Technorati, IceRocket und Sphere zusammengenommen.

Damit ist der oft gehörte Ruf danach, die chronologische Blog- und Echtzeitsuche doch bitte zum First-Class-Citizen der Google-Startseite zu machen, ebenfalls zunichte gemacht. Google hat die letzten Monate so dermaßen Gas gegeben, dass neue Webseiten und Blogbeiträge mittlerweile in Windeseile im Suchindex landen. Plus: Google indiziert auch die Blogkommentare.

Wow! … Ich mag gar nicht darüber mutmaßen, was dieser Schritt wohl für Technorati bedeutet. Für Rivva heißt es, dass ich mich weniger auf Suchfunktionen und stärker auf Vernetzung + Schwarmintelligenz fokussieren werde.

Mehr zum neuen Suchfilter beim Google Operating System

2 Kommentare

 

Archiv: 2016 (2)   2015 (1)   2014 (2)   2013 (8)   2012 (11)   2011 (4)   2010 (8)   2009 (18)   2008 (12)   2007 (17)   alle (83)